Projekt Beschreibung

divider

It‘s Blasmusik ist ein Weissbier in Memoriam für einen Frühschoppen im Land der Schwaben, auf einem Wanderparkplatz unter Buchen, nah bei den Höhlen, mit Weißwurst, Bretzel, Weizen und Bayernraute (warum auch immer), das man zum zweiten Frühstück zwischen zehn und zwölf Uhr trinken darf. Echte, kitschige Gemütlichkeit. Von Vereinsmeiern empfohlen. It‘s Blasmusik ist ein Statement für Engagement und Gemeinschaft. Und das ist gut so.

Hallertauer Mittelfrüh, Tettnanger

Pilsener, Weizen

Fünf Komma Drei Vol-Prozent

11,9°P, 15 IBU, 100% Handgemacht

It’s Blasmusik – Weissbier

  • für 25l Ausschlagwürze
  • für 62% Sudhausausbeute
Stammwürze: 14,0°P | Bittere: 33 IBU | Farbe: 145 EBC | Alkohol: 5,7%
Brauwasser
  • 16,7l Hauptguss
  • 9,8l Nachguss
  • 2,1l High Gravity
Schüttung
  • Pilsener Bohemian 1,98kg (45,0%)
  • Weizen 2,42kg (55,0%)Cara Red 0,21kg (4,0%)
Maischplan
  • Aufheizen / Kesselmaische:
  • Einmaischen 38°C für 0 min
  • Weizenrast 45°C für 10 min
  • Eiweißrast 55°C für 15 min
  • Maltoserast 63°C für 45 min
  • Verzuckerungsrast 72°C für 30 min
  • Abmaischen 72°C für 0 min

Würzekochen

Würzekochzeit: 70 min

Nachisomerisierung: 5 min

  • Hallertauer Mittelfrüh: 80%, 70 min, Kochbeginn
  • Tettnanger: 20%, 10 min
Gärung und Reifung
  • Hefe: Weihenstephan W68 Weizen, 1l Starter
  • Gärtemperatur: 16-22 °C
  • Endvergärungsgrad: 76%
  • Karbonisierung: 6,5 g/l CO2
Anmerkung

Yellow Full, angepasst: Ca 72 ppm, Mg 11 ppm, Na 6 ppm, SO₄ 56 ppm, Cl 79 ppm

SO₄/Cl-Faktor: 0,7 (vollmundig) | BU:GU-Faktor: 0,3 (mild)

RA = -2,0 dH | pH = 5,6