Projekt Beschreibung

divider

Dieses IPA ist eine Verbeugung. Walter White jagt mal wieder was in die Luft: Eine gnadenlose Explosion tropischer Früchte, gefolgt von einem Lüftchen Caramalz, das eine toxische Menge Hopfen umnebelt.

Leaving Las Vegas, Monterey Bay und Punxsutawney. Mit Ahtanum, Chinook und Crystal cruist dieses Lonesome Bottle IPA auf Speed durch die Welt US-amerikanischer Bitterhopfen und Bierküchen und findet mit dem Bouqet des neuseeländischen Motueka als Topping seine entscheidende Balance. Breaking Good.

Ahtanum, Chinook, Crystal, Motueka

Pilsener, Maris Otter, Weizen, Pale Crystal 30°L, belgischer Kandis, Blended Scotch 12 Jahre

Sieben Komma zwei Vol-Prozent

15,5°P, 55 IBU, 100% Handgemacht

Walter White – India Pale Ale

  • für 20l Ausschlagwürze
  • für 60% Sudhausausbeute
Stammwürze: 15,5,0°P | Bittere: 55 IBU | Farbe: 17 EBC | Alkohol: 7,2%
Brauwasser
  • 18,4l Hauptguss
  • 6,1l Nachguss
  • 2,0l High Gravity
Schüttung
  • Pilsener 2,74kg (55,9%)
  • Maris Otter 1,49% (30,0%)
  • Weizen 0,37kg (7,5%)
  • Pale Crystal 30°L 0,37kg (7,5%)
Maischplan
  • Aufheizen / Kesselmaische
  • Einmaischen 69°C für 0 min
  • Kombirast 65°C für 60 min
  • Abmaischen 76°C für 0 min

Würzekochen

Würzekochzeit: 75 min

Nachisomerisierung: 10 min

  • Ahtanum 14,0%, 75 min
  • Chinook 35,0%, 75 min
  • Crystal 6,0%, 30 min
  • Chinook 33,0%, 30 min
  • Ahtanum 2,0%, 0 min
  • Chinook 5,0%, 0 min
  • Crystal 2,0%, 0 min
  • Motueka 3,0%, 0 min
  • Belgischer Kandis 10g/l, 60 min
  • Irish Moos 0,1g/l, 5 min
  • Nutrient Hefenahrung 0,1g/l, 5 min
Gärung und Reifung
  • Hefe: Wyeast 1272 American II, Anchor Liberty Stamm, 1,1l Starter
  • Gärtemperatur: 18-21°C
  • Endvergärungsgrad: 77%
  • Chivas Regal Blended Scotch Whiskey, 12 Jahre
  • Eichenholzchips Whiskey 2 g/l, 14 Tage ab Abfüllung*
  • Karbonisierung: 5,5 g/l CO2
Anmerkung

Randy Mosher Pale Ale Water Profile, angepasst: Ca 92 ppm, Mg 14 ppm, Na 13 ppm, SO₄ 239 ppm, Cl 47 ppm

SO₄/Cl-Faktor: 4,5 (sehr trocken) | BU:GU-Faktor: 0,87 (sehr herb).

High Gravity ist als Puffer für einen Hefestarter zu verstehen. Bei Verwendung von Reinzuchthefe ist dieser Schritt nicht nötig und HG wird zur Nachgussmenge addiert.

RA = -3,3 dH | pH = 5,4

*Eichenholzchips sind überwiegend in dunklen Starkbieren üblich. Für einen starken Eichengeschmack empfiehlt Fassbauer Eder 6g/l Eichenchips. Als helles IPA empfiehlt es sich Walter White dezenter zu aromatisieren.